Das Spiel mit den Elementen.

RAKU ist eine traditionelle koreanische Brenntechnik. Charakteristisch für RAKU-Keramik sind die Risse & Brüche in der Glasur.

Der RAKU-Brand lässt sich nicht total kontrollieren.

Es ist dem Zufall überlassen, wie die Farbe des RAKU-Objektes und seine Struktur ausfällt. Dieses Zufallsmoment macht die RAKU-Keramik so spannend. Kein Objekt ist wie das andere. Eine Variante der RAKU-Technik ist Naked RAKU. Die Brüche, Risse und Zufallsmomente sind hier noch wesentlich extremer.

Zufall & Überraschung!

Ich fertige Skulpturen, Tierfiguren, Vasen und Objekte in RAKU-Technik. Immer wieder Unikate: Keine Figur und keine Skulptur ist wie die andere, da beim Brennen der Zufall mitspielt und die Glasurfarben und die Strukturen in der Glasur bei RAKU-Keramiken sich bei jedem Brand anders herausstellen.