Das Spiel mit den Elementen.

RAKU ist eine traditionelle koreanische Brenntechnik. Charakteristisch für RAKU-Keramik sind die Risse & Brüche in der Glasur.

Der RAKU-Brand lässt sich nicht total kontrollieren.

Es ist dem Zufall überlassen, wie die Farbe des RAKU-Objektes und seine Struktur ausfällt. Dieses Zufallsmoment macht die RAKU-Keramik so spannend. Kein Objekt ist wie das andere. Eine Variante der RAKU-Technik ist Naked RAKU. Die Brüche, Risse und Zufallsmomente sind hier noch wesentlich extremer.

Zufall & Überraschung!

Ich fertige Skulpturen, Tierfiguren, Vasen und Objekte in RAKU-Technik. Immer wieder Unikate: Keine Figur und keine Skulptur ist wie die andere, da beim Brennen der Zufall mitspielt und die Glasurfarben und die Strukturen in der Glasur bei RAKU-Keramiken sich bei jedem Brand anders herausstellen.

Ich stelle aus:

Es bieten sich wieder  interessante Möglichkeiten meine Arbeiten
und mich einmal persönlich kennen zu lernen:


18. Juli 2021 | 23. Westfälischer Töpfermarkt Münster

Endlich wieder – wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen in Münster:
Und wird sind mittendrin!

Der Mühlenhof Münster schreibt auf seiner Webseite:

„Rund 30 Keramiker/innen sind mit dabei, die auf dem Gelände des Museums ihre Stände aufbauen und ihre Waren zum Verkauf anbieten. Das Angebot ist vielfältig: Geschirr, Vasen, Gartenskulpturen und vieles mehr ist auf dem Töpfermarkt zu finden. Wer es ausgefallen und bunt mag, wird ebenso fündig wie ein Liebhaber der klassischen Formen und Farben. …“

Weitere aktuelle Informationen finden Sie hier


Am Wochenende des 14. + 15. August 2021 in 48301 Nottuln-Darup im Rahmen der Daruper Landpartie: An beiden Tagen wandelte sich das beschauliche Baumberge-Dorf wieder  zu einem beliebten Ausstellungs- und Begegnungsort. Und das seit 2007! Ich freue mich auf ein Kennenlernen. Unsere KünstlerInnen-Gemeinschaft raku-punkte. de ist auch dabei.


 

Bis bald!