Inspiration & Reflexion

Abel steh auf

Abel steh auf

Abel steh auf
es muß neu gespielt werden
täg­lich muss es neu gespielt werden
täg­lich muss die Ant­wort noch vor uns sein
die Ant­wort muss ja sein können
wenn du nicht auf­stehst Abel
wie soll die Antwort
die­se ein­zig wich­ti­ge Antwort
sich je verändern
wir kön­nen alle Kir­chen schließen
und alle Gesetz­bü­cher abschaffen
in allen Spra­chen der Erde
wenn du nur aufstehst
und es rück­gän­gig machst
die ers­te fal­sche Antwort
auf die ein­zi­ge Frage
auf die es ankommt
steh auf
damit Kain sagt
damit er es sagen kann
ich bin dein Hüter
Bruder
wie soll­te ich nicht dein Hüter sein

Täg­lich steh auf
damit wir es vor uns haben
die­ses Ja ich bin hier
ich
dein Bruder

Damit die Kin­der Abels
sich nicht mehr fürchten
weil Kain nicht Kain wird
Ich schrei­be dies
ich ein Kind Abels
und fürch­te mich täglich
vor der Antwort
die Luft in mei­ner Lun­ge wird weniger
wie ich auf die Ant­wort warte

Abel steh auf
damit es anders anfängt
zwi­schen uns allen

Die Feu­er die brennen
das Feu­er das brennt auf der Erde
soll das Feu­er von Abel sein

Und am Schwanz der Raketen
sol­len die Feu­er von Abel sein

Hil­de Domin, 1969
(hier von der Autorin vorgetragen)

Gedich­te, Erin­ne­run­gen, Begeg­nun­gen.
Aus vie­len schöp­fe ich Mut & Ideen für Neu­es.
Zu vie­lem geben mir mei­ne Arbei­ten erst Kraft.

Lassen Sie sich ruhig mal treiben. 

Auf einer Woge zur Inspiration.

Ich stelle aus:

Es bie­ten sich wie­der  inter­es­san­te Mög­lich­kei­ten mei­ne Arbeiten
und mich ein­mal per­sön­lich ken­nen zu lernen:

 


August 2024 | 17. Dar­u­per Land­par­tie | 17.08. & 18.08.

Unter dem Mot­to Kunst — Kul­tur — Kuli­na­ri­sches (Pro­­gramm-Fly­­er 2024) wan­delt sich das roman­ti­sche Dorf in den Baum­ber­gen wie­der zu einem belieb­ten Aus­­s­tel­­lungs- und Begegnungsort.

Am Sams­tag, 17.08. (13:00 — 18:00 Uhr) und Sonn­tag, 18.08.2024 (11:00 — 18:00 Uhr) bin ich wie­der dabei: Im Rah­men der Dar­u­per Land­par­tie (exter­ner Link) in 48301 Nottuln-Darup.

Ich stel­le zusam­men mit den Künst­le­rin­nen von raku punk­te aus. Sie fin­den uns im Gar­ten LEDIG, Wul­la­weg 1a (Punkt 17) (exter­ner Link zu Goog­le Maps).

Ich habe wie­der vie­le inter­es­san­te Arbei­ten dabei und freue mich auf ein Wie­der­se­hen in Darup.